Change Language
  • Lötroboter-Management-Software

    Um Löt-IdD aus den operativen Bereichen zu implementieren
    – Soldering Manager

    Für die Manager am Aufstellungsort ist es sehr wichtig, den Zustand der Geräte jederzeit zu erfassen und aufzuzeichnen. Es ist jedoch schwierig, die Geräte während des Betriebs zu überwachen – und nach dem Auftreten eines Problems ist die Ermittlung der Ursache dann nicht einfach.
    Der Lötmanager überwacht den Status des Lötroboters und sammelt und speichert automatisch Prozessdaten. Diese Daten können auf verschiedene Arten genutzt werden. Dies ist der allererste Schritt, um Löt-IdD ohne besondere Kenntnisse zu implementieren.

  • Um Löt-IdD aus den operativen Bereichen zu implementieren- Soldering Manager

Beispiele für Lötprozessdaten

  • ・Bei der Wartung: Alarmverlauf des Roboters/Heizers, Korrekturaufzeichnungen der Position der Eisenspitze
  • ・Während des Betriebs: PCB-Identifizierungscode, LOT-Nummer, Heizertemperatur, Vorschubdaten, Anzahl der Spitzenschüsse
  • ・Prozessdaten: Die Anzahl der Spitzenschüsse, die Anzahl der Zyklen, die Menge des Lötmittelvorschubs für Einzelzyklen oder Gesamtzyklen, die Gesamtbetriebsstunden usw.
  • ※Darüber hinaus können auch andere Daten erfasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um Details zu erfahren.

Software-Schnittstelle

Software-Schnittstelle

Funktionen

  • VERBINDEN

    VERBINDEN

    Zum Anschließen von Computern, Kameramodulen und Thermometer an den Roboter.

  • 矢印
  • DIGITALISIEREN

    DIGITALISIEREN

    Zum automatischen Speichern von Prozessdaten im laufenden Betrieb oder im Wartungsmodus.

  • 矢印
  • VISUALISIEREN

    VISUALISIEREN

    Um numerische Daten wie die Löttemperatur in grafische Informationen umzuwandeln.

  • 矢印
  • ERFASSUNG

    ERFASSUNG

    Zum Speichern von Text- und Videodaten. (CSV-Format und MPEG-4-Format)

  • 矢印
  • ARCHIV

    ARCHIV

    Alle Prozessaufzeichnungen archivieren und historische Daten nutzen.

  • 矢印
  • EX:CONNECT

    EX:CONNECT

    Erneutes Verbinden von Lötdaten mit externen Geräten über globale Standards wie IPC CFX, SEMI und Hermes.

Standardkonfiguration

  • Soldering Manager software

    Soldering Manager software

  • Kameraanschluss-Kit für Löt-Manager (USB-Kamera, Halterung, USB-Hub und Kabel)

    Kameraanschluss-Kit für Löt-Manager (USB-Kamera, Halterung, USB-Hub und Kabel)

Referenzvideos

CLOSE
Change Language